Jahreshauptversammlung der Paartaler Gewerbevereinigung Hohenwart

1. März 2018, um 19.00 Uhr im Gasthof Metzgerbräu

Nr.

Tagesordungspunkte

1.                                 

Begrüßung Thomas Reis

·         Vorsitzender Thomas Reis begrüßte die anwesenden Mitglieder und stellte fest, das zur Jahreshauptversammlung frist- und formgerecht eingeladen worden ist.

·         Thomas Reis bat zum Gedenken an verstorbene Mitglieder die Anwesenden, sich von den Plätzen zu erheben.

·         Die Tagesordnung wurde verlesen.

·         Zur Tagesordnung bestanden keine Einwände oder Anregungen.

2.                                   

Bericht des 1. Vorsitzenden Thomas Reis

·         Rückblick

o    Unser letztes Vereinsjahr war wieder ein Jahr ohne Gewerbeschau, es war ein ruhiges Jahr.

o    Begonnen hat unser letztes Vereinsjahr mit der Jahresversammlung am 13. März 2017. Anwesend waren hierbei 24 Mietglieder.

o    Kirchweihdult am 15. Oktober 2017:

§   Wir hatten wieder ein optimales Wetter für die Kirchweihdult, was sich natürlich immer positiv auf die Besucherzahlen auswirkt.

§   Auch das umfangreiche Rahmenprogramm spielt hierbei eine wichtige Rolle. Es zieht Besucher auf die Dult und bringt diese auch dazu, länger zu bleiben.

§   Höhepunkt unseres Rahmenprogramms in 2017 war das Bogenschießen mit prominenten Gästen. Teilgenommen haben:  Spargelkönigin Lena Hainzlmair, Kartoffelkönigin Frau Jacqueline Blöckl, Landratsstellvertreter Toni Westner, 3. Landrat Josef Finkenzeller, Paula Wagner Leiterin Regens Wagner, Bürgermeister Josef Lechner aus Waidhofen, Hohenwart’s Bürgermeister Manfred Russer, 2. Bürgermeister Thomas Reis, 3. Bürgermeister Josef Priller sowie der 2. Bürgermeister der Gemeinde Brunnen, Rudi Ettl. 

§   Gut angekommen ist auch die Verlosung. Mit den Erlösen der Verlosung können wir die teilnehmenden Vereine, welche keine Einnahmen verzeichnen, finanziell unterstützen. Zum anderen haben wir attraktive Preis für unsere Besucher. In diesen Zusammenhang möchte ich mich bei den Sponsoren für die Preise nochmals recht herzlich bedanken.

·         Noch eine Information zu unserem Mietgliederstand: aktuell sind es 60 Mietglieder

 

3.                                 

Kassenbericht des Kassiers Martin Lutz

·         Der Kassenbericht wurde von Martin Lutz vorgelesen.

 

4.                                   

Bericht der Kassenprüfer

·         Kassenprüfer Andreas Kramer gab bekannt, das die Kasse im Februar 2018 stichprobenartig überprüft worden ist und es keinerlei Beanstandungen gab.

·         Andreas Kramer bedankte sich bei Martin Lutz für die hervorragende geführte Kasse und beantragt gleichzeitig Entlastung der Vorstandschaft.

 

5.                                   

Entlastung der Vorstandschaft

·         Die Entlastung wurde einstimmig angenommen.

·          

Aktueller Stand „Gewerbewegweise freistehende Leit-und Orientierungssysteme“ durch Josef Galli

·         Vorstellung der künftigen Gewerbetafeln sowie über den aktuellen Stand der Interessenten

·         Standorte (sh. Anlage 2)

·         Werbung kleinerer Firmen möglich an Orientierungstafeln der Gemeinde (noch freie Werbeflächen vorhanden)

6.                                   

Aktueller Stand Gewerbeschau 2018 durch Josef Galli

·         Informationsveranstaltung für angemeldeten Aussteller für Anfang April geplant

·         Bislang 40 Anmeldungen

·         Ziel: 60 Anmeldungen (wie in 2016)

·         Informationsflyer Gewerbeschau (sh. Anlage 3+4)

7.                                   

Verschiedenes, Wünsche und Anträge

·         Vorschlag für Besuch Audi Sportpark

o    Vorschlag kam gut an

o    Termin sollte zwischen Ostern und Pfingsten sein

o    Max. 25 Personen möglich

o    im Anschluss Biergarten od. Italiener (Hohenwart)

o    Abfrage mit verbindlicher Anmeldung folgt in den nächsten Wochen

·         Weitere Vorschläge für Betriebsbesichtigung:

o    Donaukurier

o    THIMM (Kontaktherstellung über Herrn Johannes Hofner möglich)

·         Abschliessende Worte durch Herrn Manfred Russer zur aktuellen Lage in der Gemeinde